Baye­ri­scher Wald 2020

Fazit

Schö­ner Urlaub mit Start­schwie­rig­kei­ten. Des­halb hät­ten wir die erste Woche zeit­lich gern noch­mal hin­ten dran­ge­packt. Die Gegend war wie zu erwar­ten hüge­lig, und die Beine muss­ten erst wie­der daran gewöhnt wer­den. Aber nach der Eifel letz­tes Jahr waren wir dar­auf vor­be­rei­tet.

Vie­len Dank an Fami­lie Zit­zels­ber­ger für das tolle Häus­chen, die net­ten Pläu­sche, die Bier­ver­sor­gung und den Apfel­vor­rat, wel­chen wir in Dres­den vermust haben. Und ein beson­de­res Lob dafür, dass es – neben in Feri­en­häu­sern eh schon sel­te­nen schar­fen Mes­sern – das erste unse­rer Feri­en­quar­tiere war, in dem es einen Eier-Anste­cher gibt!

Was Du siehst, gefällt Dir? Bitte wei­ter­sa­gen: