Darß 2017

Darß‐​Reise 2017 – Einleitung

Wie (fast) jedes Jahr zog es uns auch 2017 wieder an die (fast) winterliche Ostseeküste des Darß, in unser vertrautes Quartier zwischen Ostsee und Bodden, bei netten Menschen und steifer Brise.

Die beste Nachricht in diesem Jahr: Auf dem Grundstück gibt es wieder eine Miez! Die kam letztes Jahr im Sommer dazu und sollte eigentlich Paula heißen. Tatsächlich trägt sie jetzt allerdings den stolzen Namen „Flitzi“, weil sie wie ein Irrwisch durchs Gelände rennt. Und am letzten Urlaubstag hat sie sich dann von uns kraulen lassen – wir dürfen also auch aus Sicht der Katze wieder kommen.