Darß 2017

10.03.2017: Prerow

Der Dar­ßur­laub neigt sich dem Ende zu, und der tra­di­tio­nel­le Besuch der „Tee­scha­le“ in Pre­row muss noch ein­ge­tak­tet wer­den. Und da das Wet­ter heu­te end­lich mal gut zu wer­den scheint, rol­len wir gen Nor­den.

Vom Park­platz am Zelt­platz lat­schen wir durch den Wald zum Dar­ßer Ort. Dort bie­gen wir dann nicht wie üblich nach rechts ab, son­dern lau­fen das ers­te Mal am West­strand wie­der zurück in Rich­tung Ahrens­hoop. Wie­der­um auf ca. hal­ber Stre­cke geht es über den Mit­tel­weg zurück nach Pre­row – die lau­schi­ge Stre­cke führt mean­dernd durch den Wald und bringt uns ca. fünf­zig Meter von der „Tee­scha­le“ ent­fernt in den Ort.

Auf der Rück­fahrt wer­den flink Fisch­bröt­chen fürs Abend­brot ein­ge­sam­melt, und dann ver­knipp­se ich alle ver­blei­ben­den frei­en Bytes auf der Spei­cher­kar­te. Das letz­te Bild, für das noch Platz ist, reicht für das letz­te Fit­zel­chen Son­nen­un­ter­gang an der Steil­küs­te.

Was Du siehst, gefällt Dir? Bitte weitersagen: