Darß 2017

04.03.2017: Anreise

Wegen eines kleinen Unfallstaus bei Berlin brauchen wir ein halbes Stündchen länger als sonst, sind aber rechtzeitig zu Kaffee und Kuchen in unserer Ferienwohnung. Anschließend geht es auf zu einem kleinen Spaziergang an die Steilküste – wir sind gespannt, wie viel dieses Jahr davon fehlt. Und siehe da: Mindestens zwei weitere große Bunker‐​Betonklötze haben im Winter den Weg nach unten in die Ostsee gefunden – also sind wieder ein bis zwei Meter Küste futsch.

Am Strand entlang geht es nach Wustrow und von dort oberhalb der Steilküste wieder zurück.

Was Du siehst, gefällt Dir? Bitte weitersagen: